• Leben in Wiesloch

    Veröffentlicht: 22. Juni 2015 18:37  Seitenaufrufe: 729 
    Vorschau

    Im Juni waren Wieslocher Jugendliche und Erwachsene auf Fototour, um uns mit ihren Bildern zu zeigen, wem aus ihrer Sicht Wiesloch gehört. Den Alten, den Jungen, den Armen, den Reichen, den Autos, den Fußgängern, ...?

    In 20 großformatigen Plakaten im Format 3,35 x 1,75 Meter werden die Fotos vom 8. bis zum 27. Juli 2015 auf dem Platz vor dem alten Bahnhof gegenüber der Stadtgalerie Wiesloch ausgestellt.

    Eröffnet wird die Ausstellung dort am Do. 9. Juli 2015 um 18:00 Uhr vom Wieslocher Oberbürgermeister Franz Schaidhammer, Ursula Hanke vom Kunstkreis und Dr. Archim Heimann ...
    von Veröffentlicht: 24. April 2015 23:32  Seitenaufrufe: 1032 
    1. Kategorien:
    2. Ernährung,
    3. Mitmachen
    Vorschau

    Wir sind eine Gruppe von Wieslocherinnen und Wieslochern, die schon vor längerer Zeit die Idee zu einem Gemeinschaftsgarten hatten, in dem Einheimische, Zugewanderte und Flüchtlinge zusammenkommen sollten. Im März 2015 hat uns die Stadt Wiesloch das Gartengrundstück zur Verfügung gestellt, und auch die Bürgerstiftung Wiesloch unterstützt das Projekt.

    Mehr zu uns hier https://wurzelwerkwiesloch.wordpress.com/
    Das ist unser Garten. Er liegt gleich neben dem Friedhof in Wiesloch. ...
    Veröffentlicht: 25. März 2015 18:16  Seitenaufrufe: 1487 
    1. Kategorien:
    2. Kultur,
    3. Veranstaltung,
    4. Schule,
    5. Projektberichte der Schulen
    Vorschau

    "Wem gehört die Stadt" das ist das Thema des Fotoprojektes "Wieslocher Blickwechsel".

    Manchmal genügt es einfach den Blick zu wechseln, um Veränderungen anzustoßen, denn das was wir Sehen, das bestimmt unser Blickwinkel.

    Im Juni sind Wieslocher Jugendliche und Erwachsene auf Fototour, um uns mit ihren Bildern zu zeigen, wem aus ihrer Sicht Wiesloch gehört. Den Alten, den Jungen, den Armen, den Reichen, den Autos, den Fußgängern, ...? Wir sind gespannt, wie sie die Stadt sehen.
    In großformatigen Plakaten im Format 3,50 x 2,00 Meter werden ausgewählte Fotos
    vom 8. Juli 2015 bis zum 27. Juli ...
    von Veröffentlicht: 16. November 2014 16:47     Seitenaufrufe: 1276 
    1. Kategorien:
    2. Kultur,
    3. Veranstaltung,
    4. Schule,
    5. Projektberichte der Schulen
    Vorschau


    "RAP for nine" das ist der Name, den sich die Rapperinnen aus dem Projekt HipHopWiesloch gegeben haben.
    Nach mehreren Workshops mit Danny Fresh und intensiver Studioarbeit in den Herbstferien steht jetzt ihr Song "Die Welt steht dir offen".
    Das Musikvideo ist auf Youtube veröffentlicht unter http://youtu.be/1MU58Oc3-Nw und hier der ganze Text dazu .
    Der erste öffentliche Auftritt ist am Donnerstag den 20. November um 17:00 im Haus Kurpfalz in der Kurpfalzstr. 51 in Wiesloch. Gäste sind dazu herzlich eingeladen.
    Einige ...
    von Veröffentlicht: 18. Mai 2014 16:52  Seitenaufrufe: 1256 
    1. Kategorien:
    2. Kultur,
    3. Schule
    Vorschau

    Hip-Hop das ist ein Lebensgefühl, eine Sprechweise, eine Körpersprache – kurz, es ist eine Jugendkultur. Was denken unsere Jugendlichen? Mit welchen Augen sehen sie die Welt?

    Zusammen mit dem Hip-Hopper Danny Fresh wollen Wieslocher Jugendliche Raps schreiben. Da kann man gespannt sein, was sie uns sagen wollen!
    Um einen genialen Rap zu schreiben und, wovon jeder träumt, vielleicht sogar einen Hit zu landen, gibt es schon einige Tipps, was man tun oder tunlichst lassen sollte. In mehreren Workshops direkt nach den Sommerferien führt Danny Fresh die Jugendlichen ...
    von Veröffentlicht: 27. Januar 2015 13:01  Seitenaufrufe: 1277 
    1. Kategorien:
    2. Wissen,
    3. Mitmachen

    mit der Vorstellung des Projektes "PC-Schnupperkurs für Senioren/Innen" beim bundesweiten Wettbewerb "Wir versilbern das Netz" hat die Bürgerstiftung Wiesloch den 2. Preis erzielt und hierbei 6 neue Tablets überreicht bekommen.

    Nach dem Erfolg der ersten beiden Schnupperkurse im Umgang mit Tabletcomputern werden nun diese Tablets wieder eingesetzt, um Senioren den Umgang mit Tablets nahezubringen. Dies erfolgt gemeinsam mit Schülern der Hubert-Sternberg Schule ...
    von Veröffentlicht: 04. März 2015 17:42  Seitenaufrufe: 665 
    1. Kategorien:
    2. Veranstaltung,
    3. Gesundheit

    Vom 26.2. bis 27.3. finden in Wiesloch unter dem Motto „Mut machen – mitmachen – sich auf den Weg machen“ die Aktionstage Demenz statt Veranstalter ist die Initiative Demenzfreundliches Wiesloch.
    Die Aktionstage starten am Donnerstag, dem 26. Februar um 18 Uhr im Rathaus Wiesloch mit der Vernissage zu den Ausstellungen „Demensch“ und „Das Leuchten in den Augen“. Nach der Begrüßung durch Oberbürgermeister Franz Schaidhammer, Schirmherr der Veranstaltungstage, wird Andreas Böhler, Vorstandsvorsitzender ...
    von Veröffentlicht: 15. August 2014 15:33  Seitenaufrufe: 2076 
    1. Kategorien:
    2. Veranstaltung,
    3. Projektberichte der Schulen
    Vorschau

    Der demografische Wandel stellt neue Herausforderungen an das gesellschaftliche Miteinander der Generationen. Oft fehlen Gelegenheiten, bei denen sich die verschiedenen Generationen auch außerhalb der Familie begegnen können, um sich auszutauschen, voneinander zu lernen und sich zu unterstützen. Um solche Brücken zwischen den Generationen zu schlagen, hat die Bürgerstiftung Wiesloch das Generationenforum Wiesloch realisiert, über das Privatpersonen, Schulen, Vereine und Organisationen zusammenfinden, die das gesellschaftliche ...
     Seitenaufrufe: 1475 
    1. Kategorien:
    2. Informationen über das Forum
    Vorschau

    Das Generationenforum Wiesloch wurde umbenannt in "Leben in Wiesloch" .
    Das Forum soll das soziale Miteinander in der Region Wiesloch fördern.

    Über das Forum können Informationen ausgetauscht werden, nützliche Tipps veröffentlicht werden, über Projekte berichtet werden, Angebote zur Hilfe gemacht werden oder auch Partner für gemeinsame Vorhaben gesucht werden.

    Das Forum richtet sich an Bürgerinnen und Bürger, Schulen, Vereine und Organisationen, die das gesellschaftliche Miteinander durch Ideen und Vorhaben fördern wollen.
    ...
    1. Kategorien:
    2. Informationen über das Forum
    Vorschau

    Sie können am Forum auch teilnehmen, ohne sich zu registrieren. Sie sind dann ein Gast. Als Gast können Sie auf Foren-Beiträge antworten und in vielen Foren auch selber Beiträge erstellen.
    Alle Inhalte, die Sie im Forum erfassen, müssen allerdings von Moderatoren freigegeben werden, bevor sie im Forum für alle sichtbar sind. Das kann einen oder mehrere Tage dauern, da alle Moderatoren ehrenamtlich arbeiten.
    Was als Gast natürlich nicht geht, dass sie an andere Benutzer Nachrichten schicken oder selber über das Forum Nachrichten ...
    Veröffentlicht: 30. Juni 2013 12:46  Seitenaufrufe: 4186 
    1. Kategorien:
    2. Schule,
    3. Mitmachen

    Mit den folgenden Themenvorschlägen möchten wir Anregungen für Projekte geben, um Brücken zwischen den Generationen zu bauen. Die Themenvorschläge können so oder anders verwendet werden, um Beiträge zu gestalten.

    ...
    von Veröffentlicht: 21. September 2015 19:00

    Die Veranstaltung war ein schöner Erfolg, s. Dokument im Anhang ...
    Veröffentlicht: 19. August 2014 20:42  Seitenaufrufe: 1243 
    1. Kategorien:
    2. Projektberichte der Schulen,
    3. Gesundheit,
    4. Mitmachen
    Vorschau

    Sehr alte Menschen haben den Wunsch, auch weiterhin von der Gesellschaft gebraucht zu werden und möchten als lebendiger Teil des öffentlichen Raums wahrgenommen werden.
    Manchmal bringt man alte Menschen auch mit bedeutenden Rollen in Verbindung wie der oder die alte Weise, der Heiler, Lehrer, Schlichter oder Therapeut. Das Institut für Gerontologie der Universität Heidelberg möchte in Wiesloch Dialoge und Begegnungen zwischen sehr alten und jungen Menschen anstiften und diese wissenschaftlich begleiten und erforschen.
    Viele junge Menschen fasziniert es, ältere Menschen ...
    von Veröffentlicht: 03. Juli 2014 15:35  Seitenaufrufe: 842 
    1. Kategorien:
    2. Mitmachen

    Seit dem 1. Juli 2014 ist das Wieslocher EhrenamtsPortal online. Dieses Portal ist eine Plattform, auf der Bürgerinnen und Bürger, die sich ehrenamtlich engagieren wollen, nach Angeboten Wieslocher Organisationen suchen können. Wieslocher Organisationen, die auf Ehrenamtliche angewiesen sind, können hier unentgeldlich ihre Angebote publizieren.

    Das EhrenamtsPortal erreicht man unter www.ehrenamtsportal-wiesloch.de. Hier findet man auch ein Kontaktformular, über das man die Administratoren ...
    von Veröffentlicht: 01. Juni 2014 16:09  Seitenaufrufe: 1853 
    1. Kategorien:
    2. Projektberichte der Schulen,
    3. Ernährung,
    4. Gesundheit
    Vorschau

    Am Freitag den 23. Mai 2014 machten die Schülerinnen und Schüler der Gerbersruhschule im Rahmen der Aktion "Apfel macht Schule" eine Blindverkostung auf dem Marktplatz in Wiesloch.
    Es gab zwei Sorten Apfelmus und zwei Sorten Apfelsaft, die von den Teilnehmern verkostet wurden, so dass man nicht wusste, um welche Produkte es sich handelt.
    Bewertet wurden Geschmack, Geruch, Aussehen und Gesamteindruck.
    Die Einzelergebnisse findet Sie in der Anlage.
    Das beste Einzelergebnis erhielt der industrielle Apfelsaft beim Aussehen. Da dieser Saft gefiltert war, ist er glasklar. Beim Geschmack und auch ...
    von Veröffentlicht: 13. Januar 2014 22:15  Seitenaufrufe: 1206 
    1. Kategorien:
    2. Gesundheit

    Pünktlich zum neuen Jahr erscheint eine neue Auflage des Ärzteverzeichnisses der Stadt Wiesloch, in welchem neben den Wieslocher Arztpraxen auch alle Apotheken in Wiesloch und den Ortsteilen aufgenommen wurden. Ein Novum sind auch die Hinweise zur Barrierefreiheit, die zu jeder Praxis und jeder Apotheke erfasst wurden.

    Ärzteverzeichnis (pdf-Datei): http://www.wiesloch.de/pb/site/Wiesl...chnis_2014.pdf

    Das Ärzteverzeichnis als gedruckte Broschüre ...
    von Veröffentlicht: 24. Dezember 2013 12:47
    1. Kategorien:
    2. Schule,
    3. Informationen über das Forum

    Das Entwicklungsteam der Hubert-Sternberb-Schule hat folgende Hilfevideos erstellt:

    - Registrierung: http://youtu.be/EIwgzYUY93c
    - Anmeldung: http://youtu.be/qU-NkrHToEo
    - Einstellung eines Profilbildes: http://youtu.be/_jucKDG6Ccs
    - Erstellung eines Themas: http://youtu.be/kWQWxIGFdXo
    - Beitragsbeantwortung: http://youtu.be/QTnGdk4W-S8

    Sie finden die Hilfevideos auch in den ensprechenden Abschnitten der Online-Hilfe.

    - Registrierung: http://www.generationenforum-wiesloc...q_vb3_register ...
    Veröffentlicht: 16. September 2013 16:39  Seitenaufrufe: 1239 
    1. Kategorien:
    2. Informationen über das Forum

    Das Team des Generationenforums Wiesloch dankt allen Bürgerinnen und Bürgern, die mit konkreten Fehlermeldungen und Anregungen zur Verbesserung des Forums beitragen.
    Neue Anregungen oder Fehlermeldungen können Sie schicken an info@generationenforum-wiesloch.de
    Eine Zusammenfassung der gemeldeten und bearbeiteten Anregungen und Fehlermeldungen finden Sie hier (Stand Datum der Veröffentlichung des Artikels):

    Änderungen an der Anwendung aufgrund von Benutzermeldungen

    - Falsche Darstellung von Umlauten - korrigiert
    - Datumformat war teilwiese noch englisch - korrigiert
    - Einstellungen so geändert, dass Gäste auch die Anhänge sehen können
    - Zum besseren Datenschutz wurde die Anzeige ...
    von Veröffentlicht: 16. September 2013 11:03
    1. Kategorien:
    2. Informationen über das Forum

    Hier finden Sie im Anhang das Faltblatt zum Generationenforum mit nützlichen Informationen warum es das Forum gibt und was man auf dem Forum machen kann.

    Flyer-Generationenforum.pdf
    Veröffentlicht: 28. August 2013 10:20
    1. Kategorien:
    2. Informationen über das Forum

    Das Forum soll eine Plattform sein, auf der Ideen, Informationen, Angebote und Suchen, die das soziale Miteinander fördern, einfach und unkompliziert in Wiesloch kommuniziert und gefunden werden können.

    Das Forum wird seine Rolle nur wahrnehmen können, wenn die Beiträge interessant und sachlich sind. Wir erwarten einen respektvollen Umgang unter den Benutzern und mit den Systemadministratoren, die das Forum ehrenamtlich in ihrer Freizeit verwalten. Polemik und verbale Entgleisungen haben hier keinen Raum.

    Auf dem ...